zoom_in zoom_out
  • +49 211 585881-0
  • info@abmedica.org
Magic glue

Magic glue

Flüssiges Emboliemittel

Für die Embolisation von arteriovenösen Malformationen (AVM) bestimmt.

  • Einzigartige Formel in der Neuroradiologie

    • Reines flüssiges Emboliemittel, bestehend aus n-Hexylcyanoacrylat-Monomeren.
  •  Wirksamkeit der Okklusion

    • Gleiche okklusive Wirksamkeit in kurz- und langfristiger Hinsicht und gleiche distale Verteilung wie n-Butylcyanoacrylat 1.

     

  •   Sicherheit

    • Reduzierte Haftfestigkeit am Mikrokatheter.
    • Sobald die Polymerisation abgeschlossen ist, hat der Magic Glue keine Haftkraft mehr, also weniger Haftfestigkeit an Kathetern
      Sie ermöglicht eine längere Injektionszeit.
  • Geringer Temperaturanstieg während der Polymerisation dank der langen Kohlenstoffkette.

Nach oben ▲